Schlagwort: Urlaub

Mama kurz gefasst – Erziehungsdilemma

Ich habe es schon einmal erwähnt: Wir haben uns im Urlaub eine Marionettenversion von Mozarts Zauberflöte angesehen. Wir haben dann auch die DVD gekauft, auf der die Oper in zweistündiger Länge (statt der für Kinder adaptierten Kurzfassung) drauf ist.

Am letzten Ferientag regnete es in Strömen. Der perfekte Tag, um gemütlich auf der Couch zu sitzen und Oper zu schauen. Gesagt, getan. Allerdings nicht bis zum Ende. Das wäre einfach zu lange auf einmal.

Am nächsten Morgen (vor dem Kindergarten) bettelten die Kinder dann plötzlich: „Können wir heute den Film fertig schauen?“ Gewohnheitsgemäß wollte ich schon entrüstet: „Nein, kommt nicht in Frage!“ rufen, da wurde mir bewußt:

Die Kinder betteln darum, eine Oper sehen zu dürfen. Eine OPER!

Fernsehen – Oper – fernsehen – Oper – ein Dilemma!

Zum Glück ließ es sich rasch lösen: Vor dem Kindergarten konnte sowieso nichts geschaut werden und danach war die Sache erst einmal in Vergessenheit geraten. Aber am nächsten verregneten Wochenende schauen wir uns dann noch einmal an, wie Papageno seine Papagena findet 😉

papagena
Bei Mozart in Salzburg kann jeder seine eigene Papagena finden 😉

Urlaubsimpressionen (Teil 1)

Da der Kindergarten- und Büroalltag bei uns schon wieder losgegangen ist, noch rasch ein paar Urlaubsimpressionen ehe sie im Trubel des Alltäglichen untergehen:

Kann sich noch jemand an die Zeit erinnern, in der alle anderen rundherum mindestens einen Kopf größer sind? Ich mich jetzt schon wieder, denn im Urlaub erlebten wir bei mehreren Autofahrten folgende Situation:

Wir fuhren durch eine wildromantische Landschaft. In den Kindersitzen auf der Rückbank die 4-jährige E und die 2-jährige Z. Da plötzlich taucht ein Wasserfall auf.

Eltern:“Da schaut! Ein Wasserfall!“
Die 4-jährige: „Boah, der ist ur-super!“
Die 2-jährige Z: „Wo??? Ich sehe ihn nicht!!!
Eltern: „Jetzt sind die Bäume vor. Aber da ist noch einer!“

Die 4-jährige: „Boah, noch ein Wasserfall!“
Die 2-jährige Z: „Wo? Wo??? Ich sehe ihn nicht!!!
Eltern: „Macht nichts, schaut da sind Ziegen!“
Die 4-jährige: „Boah, Ziegen! Meck meck!“
Die 2-jährige Z: „Wo? Wo??? Ich sehe die Ziegen nicht!!!

Eltern: „Noch ein Wasserfall!“
Die 4-jährige: „Boah, so viele Wasserfälle!“
Die 2-jährige Z: „Wo? Wo??? Ich sehe sie nicht!!!

Urlaub in den Bergen: Tolle Landschaft und ein frustriertes Kleinkind. Zum Glück konnten wir ein paar Wasserfälle, Ziegen und Berge fotografieren.

berg-ggwasserfall_spielplatzziege_liegend