Katzen und Kinder

Crazy Catladies haben gewöhnlich keine Familie im herkömmlichen Sinn. Dafür so an die 25 Kätzchen, von denen sie sich die kleine Rente auffressen lassen.

In der Gesellschaft gibt es die verschiedensten Fraktionen, die auf Wanderwegen oder Spielplätzen, in Cafés und Supermärkten oder in öffentlichen Verkehrsmitteln aufeinander treffen:

Hundehalter vs. Familie mit Kindern

Familie mit Hund und Kind vs. Mensch ohne beides

Katze vs. Hund

Katze vs. Kinder

und alles dazwischen und rundherum.

Lebt man in einem K&K-Haushalt, also einem Haushalt mit Katzen und Kindern, wird man jedoch irgendwann feststellen:

Kinder wollen ständig Aufmerksamkeit,

Katzen nehmen sie sich einfach.

katze-buch
Links unten im Bild, unter der Pfote: Das Buch, das ich eigentlich lesen wollte – aber wer kann schon einer schnurrenden, sich anschmiegenden Katze widerstehen, wenn sie sich mitten auf die aufgeschlagene Seite legt?

10 Gedanken zu “Katzen und Kinder

  1. super ist auch, wann Kind und Katze vor einem stehen und beide den Wettbewerb gewinnen wollen: „Wer am lautesten ruft, hat gewonnen?“ – Das kam/ kommt zum Glück nicht so häufig vor ;). Meist hält sich meine Katze subtil im Hintergrund und wartet auf eine „freie“ Minute 😉

    Gefällt 2 Personen

  2. Ich sehe, du stehst auch voll unter der Fuchtel, denn mal ehrlich: Eigentlich müsste der letzte Satz ergänzt werden: „wer kann es schon wagen, einer […] zu widerstehen […] legt (und bei mangelnder Aufmerksamkeit die Krallen auspackt)?“ *gg*

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s