laber … l-aber

So, das ist jetzt aber wirklich mein letzter Beitrag diese Woche zum Mitmachthema ABER …

MitmachBlog

„It’s like words are your second language, sir“

Dieses Zitat aus Veep trifft es sehr gut. Was in der Serie als mißglücktes Kompliment an den Kandidaten für den Posten des Vice President (Dr. House Darsteller Hugh Laurie) daherkommt, ist in der Realität auch oft zutreffend: Manche Menschen vermögen andere mit Worten zu umgarnen. Sprache kann Emotionen entfachen. Sprache als Mittel der Beeinflussung. Fast so stark wie Musik. Nur Musik wirkt unmittelbar.

Sprache dagegen bedarf mitunter der Vermittlung, der Übersetzung. Die Verwirrung der Sprache wurde in biblischen Zeiten den Menschen als Strafe für ihren Hochmut auferlegt. Statt einem gigantischen Wolkenkratzer-Sightseeing-Highlight in Babel gibt es seither Fremdsprachenplagerei für alle kommenden Generationen von Schülern weltweit. Mag es sich  auch nur um ein Bild aus der Bibel handeln, so ist Sprache doch manchmal tatsächlich der Grundbaustein von Missverständnissen.

Das Aber ist ein ganz besonders feines Wörtchen in der deutschen Sprache. Es kann nämlich sowohl…

Ursprünglichen Post anzeigen 425 weitere Wörter

Ein Gedanke zu “laber … l-aber

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s