Aber das Leben

MitmachBlog

Pläne sind großartig. Sie geben Sicherheit, sie können zum Selbstzweck mutieren und sie lassen das Scheitern im Detail erkennbar werden. Scheitern ist nach Murphys Gesetz vorprogrammiert, aber das berühmte „Alles, was schiefgehen kann, geht schief“ ist eigentlich nur ein Hilfsausdruck für meine bisherige Woche. Murphys Gesetz war gestern, jetzt kommt Mamas Da-setzt-dich-nieder.

Dass die Woche mit einem Montag begann, wäre noch verzeihlich gewesen, das tut sie ja meistens und wenn nicht mit einem Montag, dann mit einem falschen Montag, wie der Dienstag nach dem Ostermontag.

Am Dienstag ging es dann auch so richtig los. Perfide war im Hintergrund wohl daran geschmiedet worden, wie man einen guten Start in den Tag zum schwingenden Sprungbrett in ein Pool voller „Das darf doch nicht wahr sein!“ verkehren kann.

Das Durchkreuzen von Plänen macht ja letztendlich erst so richtig Spaß, wenn die Hoffnungen und Erwartungen der Planenden genügend hochgeschraubt…

Ursprünglichen Post anzeigen 445 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s