Maximale Verwirrung um ein Minimum

Über Minimum und Maximum gibt es aus mathematischer Sicht wohl nicht allzu viel zu streiten, aber in der Praxis kann es ganz schön verwirren …

MitmachBlog

Chaos – der Normalzustand vieler Kinderzimmer. Wie glaubt Mama die Flut an herumliegenden Sachen eindämmen zu können? Richtig! Die Antwort lautet Aufbewahrungsboxen. Am besten solche, die man gleich noch als Sitzmöbel verwenden kann. Alles rein stopfen, Deckel drauf und schon sitzt es sich viel gemütlicher in einer aufgeräumten Umgebung. Gesagt, bestellt.

Ein paar Tage später: Endlich ist sie da!

Und jetzt? Beim Auspacken stelle ich fest, dass wir sie gar nicht verwenden können! Steht doch schwarz auf weiß drauf: „Tragfähigkeit: mindestens 80 kg“

Keines meiner Kinder bringt das bislang auf die Waage! Genau genommen gibt es gar niemanden im Haushalt, der dieser Anforderung entspricht.

Alles nur Bohnenstangen hier“ denke ich und frage mich, was wohl passiert, wenn ich die Box nicht so schwer belade: Schwebt sie dann durch den Raum? Das wäre zumindest ziemlich cool!

Die Box ist überhaupt einzigartig. Keine gewöhnliche Massenware, die beliebig überall verkauft werden…

Ursprünglichen Post anzeigen 127 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s