Rotwälsch und Phalanges

Kauderwelsch auf dem Mitmachblog – wir reden darüber!

MitmachBlog

Sprache vs. Gene

Wenn ich mich mit meiner Schwester über die Arbeit unterhalten möchte, schweifen meine Gedanken bald ab. Denn alles, was ich höre, ist Kauderwelsch. Begriffe, mit denen ich nichts anfangen kann und deren Bedeutung mir auch nach mehrmaliger Erklärung noch immer recht unklar bleiben.

Versuche ich ihr zu beschreiben, womit ich mich gerade beschäftige, passiert dasselbe, nur eben auf ihrer Seite. Dann ist sie diejenige, die aus einem Sammelsurium von Fachwörtern und Dingen, mit denen sie nie zu tun hat, nur ungenaue Vorstellungen und vage Ideen entwickeln kann. Alles abstrakt.

Erst wenn man es einmal gesehen hat, was die andere tut, kann man die leeren Worte mit Bildern füllen und ihnen Sinn geben.

Sehr spezialisierte Aufgaben erschließen sich anderen einfach nicht unbedingt rasch oder von selbst, besonders dann, wenn man nur darüber spricht. Aus Fach-Chinesisch wird Kauderwelsch.

Die Tiroler waren’s!

Unverständliche Sprache – Rotwälsch, wie mich mein…

Ursprünglichen Post anzeigen 399 weitere Wörter

Ein Gedanke zu “Rotwälsch und Phalanges

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s