MitmachBlog

Minus

Tür zu – ist eine Methode, um  nicht sehen zu müssen, was andernorts geschieht. Schon im Frühstückssong der Gebrüder Blattschuss von 1984 hieß es so passend:

Mutter! –

Ja? –

Mutter, ich kann einfach nicht sehen wie du dich abschuftest, mach‘ doch die Küchentür zu!

Ein Witz über den ich bis heute schmunzeln kann, selbst dann, wenn ich schuftend in der Küche stehe und sich der Rest der Familie lieber dezent im Hintergrund hält.

Welche Welt hätten wir wohl, wenn sich viele Dinge, die im Geheimen, hinter verschlossenen Türen geschehen, vor aller Augen passieren würden? Wären wir andere Menschen, eine bessere Gesellschaft? Gäbe es weniger Leid?

Ich weiß es nicht. Ob der Wind die Antwort kennt? Bob Dylan sang vor über 60 Jahren

„[…] how many times can a man turn his head
And pretend that he just doesn’t see?“

So tun als ob wir nichts sehen, das geht…

Ursprünglichen Post anzeigen 149 weitere Wörter