Genau genommen

E: Mama, kannst du bitte überholen! Ich kann nicht sehen, ob das ein Sattelschlepper ist.

Ich:  Ich darf hier nicht überholen. Weißt du, auf der Straße gelten viele Regeln. Da darf ich nicht einfach fahren wie ich will.

E: Aber die Kinder dürfen das!

Ich: Mit einem echten Auto darf man das aber nicht.

E [verwirrt]: Ich habe auch ein echtes Auto! Mein Rutschauto ist auch ein echtes Auto!


Genau genommen hat sie recht. Spiel – Realität, echt – falsch, real – imaginär. Für Kinder ist das Leben noch ein großes Spiel und spielen (und dabei spielerisch lernen) ihr Lebensinhalt.

Und wir Erwachsenen?

„Im Spiel verraten wir, wes Geistes Kind wir sind“ (Ovid).

4 Gedanken zu “Genau genommen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s