Getrennte Wege zusammen gehen? [Und oder oder?]

Schwarz[auf]weiß steht es diese Woche auf dem Mitmachblog: Eine Ehe kann so vieles sein, nur nicht einfach schwarz-weiß

MitmachBlog

Schwarz!“ sagte Herr Grün spontan.

Weiß!“ sagte Frau Grün im gleichen Augenblick.

Wieso weiß?“ fragte Herr Grün und sah seine Frau verwundert an.

Wieso denn schwarz?“ konterte diese schnippisch. Gegenfragen als Taktik, um die eigenen, fehlenden Argumente zu verbergen, das lag ihr. Aber konnte man eigentlich etwas verbergen, das nicht da war? Egal. Sie würde sich sicherlich nicht einfach seinem Willen beugen.

Hm“ grummelte Herr Grün nachdenklich. „Weiß wird leicht schmutzig“ meinte er dann nach einer kurzen Pause. Insgeheim freute er sich, seiner Frau einmal ihre eigenen Standardargumente um die Ohren schlagen zu dürfen.

Hm“ murmelte Frau Grün ärgerlich. Da hatte er wohl recht. „Schwarz ist angsteinflößend. Deshalb gibt es hier ja so viele. Schwarze werden nicht so geliebt.“ hielt sie dagegen.

Es muss ja auch nicht ‚oder‘ sein. Wie wäre es denn…

Ursprünglichen Post anzeigen 414 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s