Anwendungsgebiete des Sudoku-Index:

  1. Das Anspruchsniveau der Zielgruppe einer Zeitung lässt sich an der Klasseneinteilung der Schwierigkeitsgrade des Sudoku ablesen.

 

2. Das eigene momentane geistige Leistungsniveau lässt sich an der Geschwindigkeit ablesen, mit der man ein Sudoku der Schwierigkeitsstufe „mittel“ zum fraglichen Zeitpunkt zu lösen vermag.

Die Kategorie „leicht“ kommt nur selten und nur in bestimmten Zeitungen vor – siehe Pkt. 1